Das Web einfach erklärt

Wissen und Tipps zum eigenen Internet-Auftritt für jeden einfachst aufbereitet! Dein Mehrwert rund um Web-Lösungen und Sichtbarkeit im World Wide Web.

Problem mit dem Update auf Joomla! 3.6.2 (3.6.1) ... die Lösung!

Problem mit dem Update auf Joomla! 3.6.2 (3.6.1) ... die Lösung!

Seit heute gibt es ein neues Joomla! Update auf die Version 3.6.2 (auch bei 3.6.1) (mehr Infos zum Update). Wie gewohnt sollte man dieses Update über die Joomla! Aktualisierung durchführen können.
Jedoch gibt es hier ein kleines Problem mit dem Update, da sich dieses auf diese Art und Weise meistens nicht installieren lässt und zu Fehlern führt wie:

Die Anfrage wurde zurückgewiesen, da der Sicherheitstoken ungültig ist. Aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

 

Wie kann das Update ausgeführt werden?

Hierzu sind folgende Schritte notwendig:

1. Muss eine Erweiterungsaktualisierung vorgenommen werden. Denn es gibt ein Update für folgende Erweiterung: Joomla! Update Component Update. Dieses Update ausführen, da damit die Update Extensions von Joomla! aktualisiert wird. .

2. Anschließend kann das Update von Joomla! durchgeführt werden.

Es kommt immer noch zu einem Fehler?

Sollte es immer noch zu einem Fehler kommen, dann ist höchstwahrscheinlich das Backup Plugin von Akeeba Schuld, welches immer vor dem Joomla! Update ein Backup erstellt. Dieses muss vor der Aktualisierung deaktiviert werden:

Gehe auf Erweiterungen → Plugins und suche nach dem Plugin System - Backup on update. Dieses Plugin deaktivieren.

Anschließend funktioniert das Update von Joomla! dann.
Nicht vergessen das Plugin für das automatische Backup wieder zu aktivieren.

Joomla! aktuell und sicher halten
Google Maps Karte in die eigene Website einbinden
 

Kommentare 8

Gäste - ReinhardZeiss am Dienstag, 09. August 2016 16:21

Danke für den Tip mit dem Akeeba und Gruß aus Uruguay!

Danke für den Tip mit dem Akeeba und Gruß aus Uruguay!
Gäste - Alexander am Mittwoch, 28. September 2016 12:39

Danke, hat endlich geklappt!

Danke, hat endlich geklappt!
Gäste - ThomasS am Dienstag, 25. Oktober 2016 11:44

Danke, ist der beste Tipp!
Und sehr gut beschrieben...

Danke, ist der beste Tipp! Und sehr gut beschrieben...
Gäste - Christoph am Dienstag, 25. Oktober 2016 19:47

Super Tipp, hat prima funktioniert, vielen Dank!!

Super Tipp, hat prima funktioniert, vielen Dank!!
Gäste - Antek am Freitag, 02. Dezember 2016 16:15

Was ist, wenn man überhaupt nicht mehr in den Adminbereich kommt, um diese Tipps auszuführen? Habe kein Akeeba und auch sonst nichts, was stören könnte. Cookies entfernt, anderen Browser benutzt, anderen PC benutzt usw. - Ich kann machen was ich will, die Fehlermeldung geht nicht weg.

Was ist, wenn man überhaupt nicht mehr in den Adminbereich kommt, um diese Tipps auszuführen? Habe kein Akeeba und auch sonst nichts, was stören könnte. Cookies entfernt, anderen Browser benutzt, anderen PC benutzt usw. - Ich kann machen was ich will, die Fehlermeldung geht nicht weg.
Joachim Lackner am Samstag, 03. Dezember 2016 10:39

Da scheint schon mehr nicht zu stimmen. Eventuell hilft es die Fehleranzeige von Joomla auf Maximum zunstellen um zu sehen ob Fehlermeldungen auftauchen. Wie man diese Anzeige anschaltet findest du hier: http://www.templatemonster.com/help/de/joomla-3-x-how-to-enable-error-reporting.html#gref
Wenn das nicht weiterhilft, können wir gerne helfen.

Da scheint schon mehr nicht zu stimmen. Eventuell hilft es die Fehleranzeige von Joomla auf Maximum zunstellen um zu sehen ob Fehlermeldungen auftauchen. Wie man diese Anzeige anschaltet findest du hier: http://www.templatemonster.com/help/de/joomla-3-x-how-to-enable-error-reporting.html#gref Wenn das nicht weiterhilft, können wir gerne helfen.
Gäste - Antek am Samstag, 03. Dezember 2016 23:59

Das geschilderte Problem hat absolut nichts mit dem php error reporting zu tun; das ist übrigens eingeschaltet. Es kommt keine PHP-Fehlermeldung!

Das geschilderte Problem hat absolut nichts mit dem php error reporting zu tun; das ist übrigens eingeschaltet. Es kommt keine PHP-Fehlermeldung!
Joachim Lackner am Sonntag, 04. Dezember 2016 10:01

OK wenn ich das also richtig verstehe kommst du gar nicht mehr ins Backend und siehst ständig nur mehr die Fehlermeldung? Gibt es ein Backup auf das du zurückgreifen könntest? Ohne ein Backup muss man sich die nächtsen Schritte gut überlegen.

OK wenn ich das also richtig verstehe kommst du gar nicht mehr ins Backend und siehst ständig nur mehr die Fehlermeldung? Gibt es ein Backup auf das du zurückgreifen könntest? Ohne ein Backup muss man sich die nächtsen Schritte gut überlegen.
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 25. September 2017